Niederh鋟ser Hermannsh鰄le

Die K鰊igin unter den Nahelagen

Wie wichtig dieses Fleckchen Erde an der mittleren Nahe schon vor Jahrtausenden war, beweist sein Name. Der Namensbestandteil 凥ermann?geht wahrscheinlich auf eine dem r鰉ischen G鰐terboten Hermes geweihte Kultst鋞te zur點k.

 

Auf dem aus Schiefer und vulkanischem Eruptivgestein, Porphyr und Kalkstein bestehenden Boden gedeihen Reben, die ma遟eblich zum guten Ruf des deutschen Rieslings beigetragen haben. Nicht umsonst ist die Niederh鋟ser Hermannsh鰄le seit 黚er 100 Jahren die steuerlich am h鯿hsten bewertete Lage an der Nahe.

 

Aus dieser grandiosen Steillage gewinnen wir sehr filigrane Rieslinge, die durch eine erfrischende mineralische Note und belebende Fruchts鋟re 黚erzeugen.

 

>> weiter zum Oberh鋟ser Kieselberg

<< zur點k zum Langenlonsheimer L鰄rer Berg

Konatkt 免费人做人爱的视频